Seminar und Beratungskonzept

Ausbildung zum/r Biopraktiker/in | INGCO

1. Ausbildung zum/r Biopraktiker/in nach Ina Gutsch | Berufskompetenz erwerben

Mit der Ausbildung zum/r Biopraktiker/in erschaffst Du Dir einen professionellen Rahmen für Deine Berufung. Mit viel Spaß und Entdeckergeist erkunden wir gemeinsam die Funktionen des Körpers sowie die Möglichkeiten der gesunden Lebensführung und der natürlichen Selbstregulation des Körpers. Praxisbezogen und lösungsorientiert.

 

Von der ersten Stunde an nimmst Du wertvolle Grundlagen für die Gesundheit mit nach Hause, die Du sofort umsetzen kannst, für Dich und Deine Lieben. Nach und nach erweckst Du damit Deine Berufung zum Leben oder erweiterst Deine vorhandene Selbständigkeit! Und keine Sorge, was hier nach viel Theorie klingt ist in der Praxis ganz lebendig und abwechslungsreich.

Lerne Dich und Deinen Körper aus einer ganz neuen Perspektive kennen!

 

1) Teil 1 | Fachausbildung Integratives Gesundheitscoaching - INGCO | 5 Wochenenden
Körperliche, psychologische und energetische Grundlagen, Selbstregulation, Schnittstelle zur Pathologie, Methodenübersicht, Checklisten, systematische Klientenberatung

 

2) Teil 2 | Berufsrecht und Marketing | 2 Wochenenden

Berufsrechtliche Grundlagen, Selbstdarstellung, Marketing, Existenzgründung

 

3) Teil 3 | Praxisseminar Anwendungen für Nervensystem und Stoffwechsel | 2 Wochenenden

Methoden für die Unterstützung der natürlichen Selbstregulation von Nervensystem und Stoffwechsel

 

Die Ausbildung ist modular, so dass Du alle Ausbildungsteile einzeln buchen kannst.

 

ANMELDESCHLUSS 2024: 15.2.2024


Siehe unten die detaillierten Inhalte.

 

Seminarinhalte | Details

 

Die Ausbildung zum/r Biopraktiker/in der THUJA Akademie vermittelt Dir die berufskundliche und berufsrechtliche Basis für die Selbständigkeit im freien Gesundheitsberuf - und einen ganz neuen Blick auf Deine eigene Gesundheit.

 

Inhalt

 

Teil 1 | Fachausbildung INTEGRATIVES GESUNDHEITSCOACHING - 10 Tage | Präsenz oder online

  • Grundlagen der Anatomie und Physiologie
  • Schnittstellen zur Pathologie
  • Grundlagen der Psychologie
  • Grundlagen des Energetischen Systems
  • Grundlagen der Ernährungskunde
  • Nutzung der Checklisten
  • Praktische Umsetzung des Coachings

Mit ausführlichem Skript, Praxishandbuch Integratives Gesundheitscoaching und ergänzenden Themen in der THUJA Akademie Lernplattform.

 

Teil 2 | Berufsrechtliche Grundlagen, Existenzgründung und Marketing | 2 Wochenenden | Präsenz oder online

  • Rechtskunde, berufsrechtliche Grundlagen in Theorie und Praxis
  • Heilpraktikergesetz, Heilmittelwerbegesetz, Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb, Medizinprodukteverordnung, Hygienevorschriften u.v.m.
  • Arbeitsschutz in Bezug auf Deine Räume und Geräte, ggf. auch für Deine Mitarbeiter
  • Belehrungspflichten in der Praxis und Online, Widerrufsrecht, Datenschutz in der Praxis und online, Klienten-Dokumentation und Dokumentationspflichten
  • Behörden, Ämter, Berufsgenossenschaft, Versicherungen
  • Selbstdarstellung
  • Professionelles Marketing
  • Existenzgründung.

Mit ausführlichem Skript und ergänzenden Themen in der THUJA Akademie Lernplattform.

 

3) Teil 3 | Anwendungen für das Nervensystem | 2 Wochenenden | Nur in Präsenz

Methoden für die Unterstützung der natürlichen Selbstregulation von Nervensystem und Stoffwechsel

 

  • Der Stoffwechsel und die Selbstregulation des Körpers
  • Funktion und Regulation des Nervensystems
  • Effektive Methoden zur Unterstützung der natürlichen Selbstregulation des Körpers, des Nervensystems und des Energiehaushaltes:

- Schüsslersalze

- Blütenessenzen nach Dr. Bach

- Ätherische Öle und ihre Anwendung

- Farbanwendungen

- Hormesis - die Arbeit mit der Widerstandskraft des Körpers

- Nahrungsergänzungsmittel

- Atemanwendungen

- Energetisches Testen

- Analysebasierte Gesundheitsberatung.

 

Schwerpunkte: Praktische Arbeit mit der Herzratenvariabilität und dem energetischen Testen.

 

Alle Methoden werden in den Grundlagen besprochen und dann praktisch angewendet. Mit Hilfe der HRV Analyse (Herzratenvariabilität) machen wir die energetische Wirkung auf den Körper sichtbar.

Mit umfangreichem Praxishandbuch für die schnelle Übersicht in der Praxis.

 

* * *

 

Alle Kurse werden ergänzt durch die THUJA Akademie Lernplattform mit weiteren Dokumenten und allen Checklisten für die Praxis sowie umfangreichen Hintergrundinformationen.

 

In der Praxis kannst Du alle Methoden anwenden, die im freien Gesundheitsberuf möglich sind, wie Entspannungsmassagen, Coaching, Geistiges Heilen, etc... Hier bist Du völlig frei in der Auswahl der Methoden.

 

So machst Du aus Deiner Vision einen erfüllenden Beruf und legst die Basis für eine professionelle Berufsausübung.

 

* * *

 

Wenn Du alle drei Teile der Ausbildung zum/r Biopraktiker/in besucht und die Prüfung der THUJA Akademie für Natur- und Heilkunde bestanden hast, darfst Du Dich > Biopraktiker/in nach Ina Gutsch < nennen und das entsprechende Logo nutzen.
Die Abschlussprüfung hingegen umfasst nur die Blöcke 1 und 2.

 

Der nächste Kursus beginnt am 9. März 2024, die Kurse finden ca. 4wöchentlich statt. Im August ist Unterrichtspause. Die Teilnahme ist in Präsenz und am 1. und 2. WOE auch online möglich. Versäumte Termine werden aufgezeichnet und online zur Verfügung gestellt.

 

Preisübersicht

 

Teil 1: 5 x 350,- € = 1.750,- €, bei Vorauszahlung 1650,- €

Teil 2: 2 x 350,- € = 700,- €, bei Vorauszahlung 675,- €

Teil 3: 2 x 350,- € = 700,- €, bei Vorauszahlung 675,- €

 

Gesamt: 9 x 350,- = 3.150,- €

Bei Vorauszahlung pro "Block": 3.000,- €

Bei Vorauszahlung gesamt: 2.900,- €.

 

Die Ausbildung wurde vom Regierungspräsidium Freiburg als berufsbildend anerkannt und ist daher umstatzsteuerfrei nach § 4 Nr. 21 a).

 

Terminübersicht 2024

 

Teil 1:

9./10. März 2024

13./14. April 2024

4./5. Mai 2024

25./26. Mai 2024

8./9. Juni 2024

 

Teil 2:

29./30. Juni 2024

13./14. Juli 2024

 

Teil 3:

21./22. September 2024

12./13. Oktober 2024

 

Terminübersicht 2025

 

Teil 1:

8./9. März 2025

5./6. April 2025

10./11. Mai 2025

31. Mai/1. Juni 2025

8./9. Juni 2025

 

Teil 2:

28./29. Juni 2025

12./13. Juli 2025

 

Teil 3:

20./21. September 2025

11./12. Oktober 2025